2020

www.gaerten.bayern.de - Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau Veitshöchheim
Glücksorte in Oberfranken von Kerstin Klinger, ISBN 978-3-7700-2190-1

Märchenhafte Bäume, Hans Böller -
Erlanger Tagblatt 23.11.2020
Nürnberger Nachrichten 21.11.2020
Tanzen im Baum der Liebe, Ulrich Traub
Evangelisches Sonntagsblatt 27.09.2020
Würzburger Katholisches Sonntagsblatt 34/2020
Liebfrauenbote, Altötting

Plakat "Natürlich nachhaltig", Deutsche Denkmalstiftung
www.denkmalschutz.de/service/informationsmaterial/freianzeigen-banner/serie-monuments-for-future.html

Monatskalender "Das "Wissen der Bäume" - mit dem Foto der Tanzlinde Peesten auf dem Januar-Kalenderblatt.Heel-Verlag, 595 x 480 mm, 29,95 €, ISBN 978-3-95843-975-7

2019

Kulmbacher Anzeiger, 24.04.2019:
"Die Tanzlinde in Peesten" von Hermann Müller, Kulmbacher Anzeiger

Amt für Ländliche Entwicklung Oberfranken, 2019:
"Dorf grün gestalten"

Blickpunkt  Thurnau-Kasendorf-Wonsees, Mai 2019:
"Jubiläumsjahr in Peesten" 20 Jahre Förderkreis Tanzlinde Peesten-725 Jahre Peesten-115 Jahre Posaunenchor, Helga Dressel

Bayerische Rundschau:
29.05.2019 "Auf der Linde erklingt Musik aus alter Zeit", Herbert Friedmann
07.06.2019 "Geburtsurkunde verschleiert das wesentlich höhere Alter des Dorfes Peesten", Herbert Friedmann

db Deutsche Bauzeitung, 05/2019:
"Tanzlinden und lebendige Brücken"

2018

Gartenland Oberfranken - Private Paradiese laden ein

Ein Magazin des Bezirksverbandes Oberfranken für Gartenbau und Landespflege:

"Ein inspirierender Baum - Die Tanzlinde in Peesten"

Landkreis Kulmbach

Süddeutsche Zeitung "In der Krone"

LandIdee Juni 2018

Sendung "Die Natur als Baumeister" im ARTE-Fernsehen

Veröffentlichungen auf den Webseiten von National Geographic und Treehugger und Buchneuerscheinung

Am 20.04.2016 veröffentlichte "National Geographic" auf seiner Webseite anlässlich des "Earth day" eine Fotogalerie unter dem Thema "See 10 remarkable trees, each with a special story to tell" Eine weitere Veröffentlichung auf National Geographic folgte im März 2017: "What we can we learn from trees"

Auf der Seite "Treehugger" erschien im Oktober 2017 erneut eine Veröffentlichung dieser Fotoreihe "10 of the world's most inspiring trees".

Als einziger Baum in Deutschland ist jeweils die Tanzlinde in Peesten aufgeführt, neben Aufnahmen von besonderen Bäumen in Mexiko, USA, Indonesien und Indien. Das Foto stammt von den Fotografen Diane Cook und Len Jenshel aus New York, die im Oktober 2014 über mehrere Tage Aufnahmen in Peesten gemacht haben.

Buchneuerscheinung der Fotografen Cook-Jenshel im Oktober 2017 "Wise Trees". Darin sind die obigen Aufnahmen der Tanzlinde in Peesten veröffentlicht. Die deutsche Fassung des Buches  "Das Wissen der Bäume -  59 Porträts der ältesten, weisesten und legendärsten Bäume der Welt" erschien im November 2017 im Knesebeck-Verlag (ISBN 978-3-95728-135-7).

Wandern in Deutschland - Frankenweg Etappe 5

https://youtu.be/vMUYefuRND4

(sie verlassen hiermit die Tanzlinde Peesten Webseite)